Birgit Noske – Schwimmen, Jugendarbeit, Kindergarten

Töging (gz). Birgit Noske wurde 2020 wieder in den Töginger Stadtrat gewählt. In der aktuellen Wahlperiode bekleidet sie das Amt der Stadtratsreferentin für Schule, Bildung und Kindergarten.

Unsere SPD Ortsvorsitzende, Jahrgang 1958, ist seit 2002 im Stadtratsgremium und leitet seit 2018 die Töginger SPD. Die Belange der Töginger Familien sind ihr ein besonderes Anliegen. Seit Jahren setzt sie sich für den Ausbau der Kindergartenplätze und die Stärkung der Schulen ein. Die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit ist ein weiterer Schwerpunkt von Birgit.

Über Günter Zellner sagt Birgit Noske: „Ich unterstütze ihn, weil er mit seinen neuen Ideen, in der Stadt neue Akzente setzen wird.“

Über Birgit Noske

 Jahrgang: 1958
 Beruf: 

Hausfrau

 Adresse:  Nelkenstr. 
 Freizeit/Hobbys: 

schwimmen, lesen, reisen

 Vereine: 

TuS Töging, Förderverein Kita Löwenzahn, Förderverein Regenbogenschule, Förderverein Comeniusschule, Gartenbauverein Töging, Heimatbund Töging

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 20200517 NoskeB Zellner

 

 

 


sozial, kompetent
und bürgernah 

Günter Zellner 2019 10

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Kurz und knapp - für Stadt und Kreis

Informationen zu Günter Zellner als Bürgermeister-Kandidat sowie die Stadtrats- und Kreistagskandidaten als pdf-Dateien: 

Bürgermeister-Kandidat Günter Zellner und Stadtrats-Kandidaten (ca. 5 MB)

Töginger Kreistags-Kandidaten (ca 1 MB)