Marco Harrer - Mitbestimmung, Trinkwasser, Wohnungsbau

Töging (gz). Marco Harrer wurde 2020 wieder in den Töginger Stadtrat gewählt. In der aktuellen Wahlperiode bekleidet er das Amt des Stadtratsreferenten für Umwelt und Klimaschutz.

Der Beamte im Vermessungsamt Mühldorf, Jahrgang 1972, gehört seit 2015 dem Stadtratsgremium an und ist Vorsitzender des SPD Ortsverein Töging. Als stellvertretender Personalratsvorsitzender engagiert er sich für die Interessen der Beschäftigten in seiner Behörde. Im Stadtrat hat sich Marco besonders für den Erhalt der eigenen Töginger Trinkwasserversorgung stark gemacht. Als Bauausschussmitglied setzt er sich für den Erhalt und den Ausbau der Infrastruktur und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ein.

Über Günter Zellner sagt Marco Harrer: „Ich unterstütze ihn, weil in Töging so viel machbar ist und das mit ihm verwirklicht würde.“

Über Marco Harrer

 Jahrgang: 1972
 Beruf: 

Beamter im Vermessungsamt

 Adresse:  Hauptst.
 Freizeit/Hobbys: 

Meine Kinder, Tennis

 Vereine: 

SSV Töging, SPD Ortsvereinsvorsitzender

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 20200517 Harrer Zellner

 

 

 


sozial, kompetent
und bürgernah 

Günter Zellner 2019 10

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Kurz und knapp - für Stadt und Kreis

Informationen zu Günter Zellner als Bürgermeister-Kandidat sowie die Stadtrats- und Kreistagskandidaten als pdf-Dateien: 

Bürgermeister-Kandidat Günter Zellner und Stadtrats-Kandidaten (ca. 5 MB)

Töginger Kreistags-Kandidaten (ca 1 MB)