Stefan Franzl – Judo, Mobilität, Miteinander

Töging (gz). Stefan Franzl wurde 2020 neu in den Töginger Stadtrat gewählt. In der aktuellen Wahlperiode bekleidet er das Amt des stellvertretenden Sprechers der SPD Stadtratsfraktion.

Der Entwicklungsingenieur, Jahrgang 1973, ist als Segmentleiter in der Produktkonstruktion bei der Firma Otto Dunkel GmbH in Mühldorf beschäftigt. Für ihn ist in der Stadt besonders wichtig, dass das Freizeitangebot für Jugendliche verbessert wird, besonders wenn diese noch nicht so mobil sind. Im Stadtrat will er sich dafür einsetzen, dass sich in Töging zukünftig neben Supermärkten auch andere attraktive Geschäfte und Handwerksbetriebe ansiedeln. Er wirbt dafür, in Töging die Zukunft zusammen zu gestalten und nicht gegeneinander. 

Über Günter Zellner sagt Stefan Franzl: „Ich unterstütze ihn, weil für Günter Zellner das Miteinander an erster Stelle steht."

Über Stefan Franzl

 Jahrgang: 1973
 Beruf: 

Diplomingenieur der Micro- und Feinwerktechnik 

 Adresse:  Landshut Str.
 Freizeit/Hobbys: 

Judo, Skifahren, Elektronik

 Vereine: 

Schriftführer TuS Töging, Abteilungsleiter Judo, Vorstandsmitglied SPD Töging, Naturfreunde Töging, Heimatbund Töging, FFW Töging, Siedlerbund Töging

Kontakt:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

20200517 Franzl Zellner

 

 

 


sozial, kompetent
und bürgernah 

Günter Zellner 2019 10

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Kurz und knapp - für Stadt und Kreis

Informationen zu Günter Zellner als Bürgermeister-Kandidat sowie die Stadtrats- und Kreistagskandidaten als pdf-Dateien: 

Bürgermeister-Kandidat Günter Zellner und Stadtrats-Kandidaten (ca. 5 MB)

Töginger Kreistags-Kandidaten (ca 1 MB)