A94: Endlich freie Fahrt nach München

Günter Zellner: Freude und Herausforderung

Endlich ist dieser wichtige Etappensieg beim Bau der Erschließungsautobahn A94 erreicht. Die Eröffnung des letzten Neubauabschnittes in Richtung München bringt eine deutliche Verbesserung im Güterverkehr und für die Mobilität, auch für die Stadt Töging. Eine gut ausgebaute Infrastruktur, gerade im Bereich der Straße und Schiene, ist eine wichtige Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung und damit für die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen.

A94 Gnter Ausfahrt3. Bürgermeister Günter Zellner zeigt auf die Töginger Autobahnausfahrt.Die Töging-SPD und 3. Bürgermeister Günter Zellner engagieren sich schon sehr lange für einen bessere Verkehrserschließung der Region. Deshalb ist Günter Zellner im Verein "Ja zur A94" und arbeitet im Vorstand aktiv mit. Das gemeinsame und interessenübergreifende Engagement von Gewerkschaften, Arbeitgebern und Politik zeigte in den letzten Jahren Erfolge. Nur ein Beispiel ist der gemeinsame Besuch in Berlin beim damaligen Verkehrsminister Stolpe, dem wir die Zusage für die Finanzierung der Umfahrung von Töging/Mühldorf abringen konnten.

Mit dem Lückenschluss der A94 nach München steht die Stadt Töging aber auch vor Herausforderungen. Schnellere Verkehrsverbindungen führen zur neuen Verteilung von Verkehrsströmen und der Notwendigkeit eines modernen Lärmschutzes – an der Autobahn wie an Zubringerstraßen. Der A94-Ausbau macht unsere Region und die Stadt Töging für Zuzug attraktiver. Hier muss die regionale Politik Antworten geben und Lösungen umsetzen. Wir brauchen weiterhin bezahlbaren Wohnraum für die Menschen vor Ort. Für mehr PKW- und LKW-Verkehr müssen mehr Rast- und Stellplätze am Rande der Autobahn zur Verfügung stehen. Neue Gewerbeansiedlungen verlangen gezieltere Planungen und Zusammenarbeit über die jeweilige Gemeinde oder die Landkreisgrenze hinaus. 


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

sozial, kompetent
und bürgernah 

Zellner Günter

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen